Willkommen!

Mein Name ist Andrea Ringhofer und ich biete Unterricht zu den Themen Gesang, Klavier und Rhythmik.

Mein Angebot

Gesang

Wir arbeiten, je nach individuellen Bedürfnissen und Wünschen, gemeinsam an vielen Themen.

Klavier

Ich vermittle die Grundlagen des Klavierspielens auf einer ganzheitlichen Ebene.

Rhythmik

Rhythmik (Musik- und Bewegungspädagogik) ist eine ganzheitliche künstlerisch-pädagogische Arbeitsweise.

Gesang

Gesangsunterricht auf ganzheitlicher Ebene

Mir ist vor allem das Miteinbeziehen des Körpers als das „Instrument Stimme“ sehr wichtig. Wir arbeiten, je nach individuellen Bedürfnissen und Wünschen, gemeinsam an folgenden Themen:

  • Atem- und Stimmtechnik
  • Körperbewusstsein
  • Erarbeiten und Interpretieren von Songs aus diversen Genres (z.B. Pop, Rock, Jazz, Musical,..)
  • Rhythmustraining
  • Improvisation
  • Ausdruck der eigenen Persönlichkeit, Finden des eigenen „Sounds“
  • Songwriting
  • auf Wunsch Performancetraining und Mikrofontechnik

In einer entspannten Atmosphäre können meine SchülerInnen ihre individuellen Stärken erkennen und ausbauen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Klavier

Die Grundlagen des Klavierspielens

Einbezogen werden Körper (Haltung,..), Rhythmustraining, Harmonielehre, Gehörbildung und Improvisation.

Mir ist wichtig, im Unterricht Raum für ein spielerisches Herangehen an das Instrument und für die eigene Kreativität zu schaffen, damit die Freude an der Musik wachsen kann.

In einer entspannten Atmosphäre können meine SchülerInnen ihre eigenen Stärken erkennen und ausbauen.

Rhythmik

Musik- und Bewegungspädagogik

Rhythmik ist eine ganzheitliche künstlerisch-pädagogische Arbeitsweise. Sie fördert die Persönlichkeitsentwicklung und die Kreativität, differenziert die Wahrnehmung, vertieft die Körpererfahrung und die Kommunikationsfähigkeit des Menschen.

Rhythmik – und das ist das Besondere an ihr – arbeitet mit den verbindenden Elementen von Musik und Bewegung und setzt Stimme und Materialien ein. Rhythmik erlaubt das Spielerische, gibt Raum für Kreativität und fördert die soziale Interaktion.

Ich biete Einzel-Rhythmik oder Rhythmik-Kleingruppe für Menschen mit Behinderung und auch Rhythmik- und Singgruppe für SeniorInnen.

Angebot für SeniorInnen

Rhythmik- und Singgruppe für SeniorInnen

Ich biete eine Gruppe für SeniorInnen an, in der wir an die Altersgruppe angepasste Volkslieder und Schlager singen. Begleitet werden die Lieder von mir auf der Gitarre, je nach Möglichkeit können wir jedoch auch andere Instrumente (zum Beispiel Klanghölzer, kleine Trommeln, Rasseln) sowie verschiedene Materialien (Tücher, Bälle,…) verwenden.

Ergänzt wird das gemeinsame Singen durch einfache körperliche Mobilisierungsübungen, passende Tanzbewegungen und kommunikativen Austausch über Liedgut, musikalische Vorlieben und persönliche Erfahrungen.

Mir ist es wichtig, dass sich jeder TeilnehmerIn persönlich wahrgenommen und angesprochen fühlt, die TeilnehmerInnen miteinander in Kontakt treten und somit auch die soziale Komponente eine tragende Rolle spielt.

Meiner Erfahrung nach haben Musik, Rhythmus, und vor allem Gesang eine enorme Kraft, alte und demente Menschen anzusprechen, zu berühren und lange Vergessenes wieder hervorzuholen. Es ist erstaunlich, wie gut sich alte Menschen ganz viele Lieder aus ihrer Kindheit und Jugend gemerkt haben und mit Begeisterung mitsingen.

Die Musik ruft in den Menschen wieder ein Stück Lebendigkeit und Jugend wach. Für mich ist es jedesmal sehr berührend, die Gesichter aufleuchten zu sehen und die Freude und Dankbarkeit der Menschen zu erleben.

Einzel-Rhythmik oder Rhythmik-Kleingruppe

für Menschen mit Behinderung
  • Die Lust am tanzen und sich bewegen,
  • Freude an der (selbstgemachten) Musik,
  • auf spielerische Art das Körperbewusstsein erweitern,
  • die Beweglichkeit des ganzen Körpers fördern,
  • das Bewegungsrepertoire erweitern und
    die Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit stärken.

Körper, Geist und Seele werden angesprochen und besonders Menschen mit Behinderungen können durch Tanz und Musik Selbstbewusstsein, soziale Kompetenz, Körperbewusstsein und Phantasie stärken.

Musik und Bewegung sind unsere ursprünglichsten Ausdrucksmittel und jeder Mensch kann sich elementar künstlerisch ausdrücken.

Im Zentrum steht die Beziehungsarbeit: Mir ist ganz wichtig, auf jedeN einzelneN persönlich einzugehen, die individuellen Stärken und Vorlieben zu entdecken sowie auszubauen. Dies soll natürlich auch in Austausch mit den jeweiligen BetreuerInnen stattfinden.

Über mich

Andrea Ringhofer

Ich wurde 1982 in Niederösterreich geboren und lebe seit 2000 in Wien.

Ausbildung

  • Studium „Musik- und Bewegungspädagogik (Rhythmik)“,  Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Studium „Jazz- und Popgesang / Instrumentalpädagogik“, Vienna Music Institute Privatkonservatorium

Berufliche Laufbahn

  • Dozentin für Musikerziehung und Rhythmik (Kolleg für Sozialpädagogik, ARGE Wien)
  • Singgruppe für Senioren (Caritas Socialis, Kalksburg)
  • Freiberufliche Tätigkeit als Pädagogin für Klavier und Gesang
  • Rhythmik für Menschen mit Behinderung (ÖHTP Wien)
  • Leitung eines Kinderchores (Musikschule Polyhymnia, Wien)
  • Kinderuni*kunst – Kreativprojektwoche für Kinder (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
  • Rhythmik für Erwachsene und Kinder
  • Sängerin und Komponistin in verschiedenen musikalischen Projekten

Kontakt

E-Mail

office@andrea-ringhofer.at

Telefon

+43 (0) 650 822 96 55 

Adresse
Andrea Ringhofer
Zinckgasse 9
1150 Wien

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht